Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


himmelskarten_winkelabstaende_messmethoden

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Himmelskarten und wie man sie lesen kann

Es ist gar nicht so einfach, den Sternenhimmel in einem Buch oder auf einem Bildschirm darzustellen. Denn der Himmel über uns ist ja nicht flach, sondern wölbt sich scheinbar wie eine Kuppel, wie die Innenseite einer Kugel, über unseren Köpfen. Außerdem sind die vielen Sterne am Himmel ja völlig unterschiedlich weit von uns weg - für uns sieht es aber so aus, aus wären sie alle in gleicher Entfernung und nur verschieden hell. Es ist auch gar nicht so einfach, herauszufinden, wie weit Sterne entfernt sind.

Für die Beobachtung des Nachthimmels und der Sternbilder reicht es aber zuerst einmal, so zu tun, als wäre der Himmel über uns eine halbkugelförmige Kuppel (genau so, wie man sich das viele Jahrhunderte lang auch vorgestellt hatte).


Winkel als Abstände

Norbert Steinkellner 2021/06/21 18:12

himmelskarten_winkelabstaende_messmethoden.1624293694.txt.gz · Zuletzt geändert: 2021/06/21 18:41 von admin